papageienkuchen

Papageienkuchen

Maria hatte mal wieder Lust etwas zu backen. Als ging es ab in die Küche und wir haben nachgeschaut was wir noch an Zutaten finden konnten. Dabei fiel uns die Backmischung zum Papageienkuchen in die Hände.

Zu DDR Zeiten kannte ich das Rezept noch unter dem Begriff „Selters-Kuchen“. Da der Kuchen mit Sprudelwasser zubereitet wird.

papageienkuchen

Papageienkuchen

Papageienkuchen oder Selterskuchen kann man schnell und einfach zubereiten. Maria hat sich für eine Backmischung entschieden.
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Frühstück, Kuchen, Nachspeise
Stichwort: Backmischung, Papageien Kuchen, Selters Kuchen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 7
Kalorien: 410kcal
Autor: maik

Equipment

Zutaten

  • 3 Eier
  • 150 ml Sprudelwasser
  • 170 ml Planzenöl Sonneblumenöl
  • Wasser für die Glasur
  • Magarine zum Einfetten des Backblechs
  • 1 Backmischung

Anleitungen

Kuchenteig zubereiten

  • Backmischung (Teig) in eine Schüssel geben
  • 150ml Sprudelwasser abmessen und zur Backmischung geben
  • 170ml Pflanzenöl abmessen und zur Backmischung geben
  • 3 Eier zur Backmischung geben
  • Backmischung mit den Zutaten gut durchrühren
  • Teigmenge in 3 gleiche Teilmengen aufteilen
  • die beiden Lebensmittelfarben aus der Backmischung in jeweils eine der 3 Teigmengen ein rühren. Somit habt ihr 2 eingefärbte Mengen und eine natürliche Menge.

Kuchenteig backen

  • Backblech mit Margarine einfetten
  • die 3 Teigmengen fleckenartig auf dem Backblech verteilen
  • 25 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze backen

Glasur zubereiten

  • in der Zwischenzeit wird die Zuckerglasur mit normalem Leitungswasser Wasser angerührt
  • Zuckerglasur auf den fertig gebackenen Kuchen geben und verteilen
  • Zum Abschluss noch die Streusel auf dem Kuchen verteilen

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutrition

Serving: 100g | Kalorien: 410kcal | Kohlenhydrate: 65g | Protein: 4.5g | Fett: 15g | Gesättigte Fettsäuren: 1.8g | Zucker: 45g

Mein Name ist Maik und ich habe diesen Video-Blog rund um das Thema Kochen, Backen, Braten 2021 gestartet. Ob BBQ vom Grill oder Kuchen aus dem Backofen – hier werden Rezepte und Ideen ausprobiert und geteilt. Achtung: Bei den verlinkten Produktlinks handelt es sich teilweise um Affiliatelinks. Sofern ihr die Produkte über die Links bestellt, werde ich mit einer Provision unterstützt. Dies hat auf euren Preis aber keine Auswirkungen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.